Kategorie: Allgemein

Reise nach Yongchun (Fujian)

Auch in diesem Jahr fährt die deutsche Vertretung des Weng Gong Ci Wushu Guan wieder nach Yongchun um dort direkt bei Meister Pan Cheng Miao und seinem Sohn Pan Qiong Qi zu trainieren und in die Kultur im Süden Chinas einzutauchen. Am 25. März geht es mit 8 Teilnehmern auf die 12tägige Reise. Wer ebenfalls Interesse hat, einmal nach Yongchun zu reisen um dort die Kampfkunst des Yongchun White Crane zu erlernen, darf sich gerne an uns wenden für weitere Informationen. (mehr …)

Yongchun White Crane in der Karatelehrer-Ausbildung

Im Rahmen der Karatelehrerausbildung der Deutschen Dan-Akademie unter der Leitung von Axel Binhack übernahm Werner Kottig vom Karate Gronau e.V. eine Unterrichtseinheit und gab den anderen Teilnehmern eine Einführung in die Kampfkunst des Weißen Kranichs aus Yongchun. Werner Kottig, selbst Teilnehmer der Karatelehrer-Ausbildung, gehört zu einer Gruppe von Karateka, die seit Jahren unter der Leitung von Haki Celikkol (Karate Gronau e.V.) nach Yongchun in der südchinesischen Provinz Fujian reist, um die Wurzel des Karate direkt an seinem Entstehungsort zu erforschen. (mehr …)

Wir über uns

Der Weiße Kranich aus Yongchun – Yongchun Baihequan

Die zentrale Säule unseres Trainings ist der Weiße Kranich, eine Kampfkunst aus Yongchun in der südchinesischen Provinz Fujian.  Diese Kunst ist die Wurzel aller existierenden Karate-Stile.

Bodenkampf  (Gracie Combatives)

Für den Fall, dass eine Auseinandersetzung auf dem Boden landet, üben wir auch Bodenkampf. Die Techniken aus dem Stehkampf sind auf dem Boden nicht ohne weiteres anzuwenden. Als besonders effektiv hat sich hier das System des Gracie Jiu Jitsu erwiesen; darum üben wir in diesem Bereich die Grundtechniken aus diesem Stil.

(mehr …)

Karate Gronau e.V. © 2019, Ryuei Ryu Karate, Yongchun White Crane Frontier Theme