Category Archives: Allgemein

Besuch bei Master Pan

Abt Chang Ding des Südlichen Shaolin Klosters (Provinz Fujian) reiste Anfang der Woche nach Yongchun, um die herzlichsten, innig verbundenen Segenswünsche an den ehrenwerten Meister Pan Chengmiao zu überbringen.

Anschließend besichtigte Abt Chang Ding die Weng Gong Ci Schule für Kampfkunst, die Meister Pan viele Jahre leitete und die nun von seinem Sohn Pan Qiongqi (ganz links) geführt wird.

Erfolgreich Gürtelprüfungen abgelegt

Am letzten Trainingstag in diesem Jahr fanden auch die letzten Gürtelprüfungen für unsere Mitglieder statt. Mit viel Einsatz und Trainingsfleiss absolvierten über 20 Mitglieder in unserem Verein erfolgreich ihre Gürtelprüfungen in den unterschiedlichsten KYU-Graden. Es wird wieder „bunt“ im neuen Jahr und es erwartet Euch wieder ein abwechslungreiches Trainingsprogramm in 2019!

Euer Trainerteam

Gürtelprüfungen 2018

Familiade, 40 Jahre Jubiläum der Albert Engbers Stiftung

Spiel, Sport und Spass bei Familiade der Albert Engbers Stiftung am Sonntag in Gronau! Gleich nach Beginn der Veranstaltung strömten die Familien mit ihren Kindern über den mit viel Liebe aufgebauten Parkour der Familiade. Wir haben den Stand „China“ errichtet, wo die Eltern mit ihren Kindern 5 verschiedene Geschicklichkeitsspiele absolvieren mussten. Zum Ende gab es dann jeweils eine kleine chinesische Teezeremonie, und so konnten sich die Eltern mit ihren Kindern gestärkt den anderen Herausforderungen auf der Familiade stellen. Es war ein wunderschöner Sonntag, an dem wir alle viel Spaß hatten.

Reise nach Yongchun (Fujian)

Auch in diesem Jahr fährt die deutsche Vertretung des Weng Gong Ci Wushu Guan wieder nach Yongchun um dort direkt bei Meister Pan Cheng Miao und seinem Sohn Pan Qiong Qi zu trainieren und in die Kultur im Süden Chinas einzutauchen. Am 25. März geht es mit 8 Teilnehmern auf die 12tägige Reise. Wer ebenfalls Interesse hat, einmal nach Yongchun zu reisen um dort die Kampfkunst des Yongchun White Crane zu erlernen, darf sich gerne an uns wenden für weitere Informationen.

Yongchun White Crane in der Karatelehrer-Ausbildung

Im Rahmen der Karatelehrerausbildung der Deutschen Dan-Akademie unter der Leitung von Axel Binhack übernahm Werner Kottig vom Karate Gronau e.V. eine Unterrichtseinheit und gab den anderen Teilnehmern eine Einführung in die Kampfkunst des Weißen Kranichs aus Yongchun. Werner Kottig, selbst Teilnehmer der Karatelehrer-Ausbildung, gehört zu einer Gruppe von Karateka, die seit Jahren unter der Leitung von Haki Celikkol (Karate Gronau e.V.) nach Yongchun in der südchinesischen Provinz Fujian reist, um die Wurzel des Karate direkt an seinem Entstehungsort zu erforschen.