Kategorie: Allgemein

Karate der Weltmeister

Ryo Kiyuna – so heißt der amtierende Karate-Weltmeister und Goldmedaillen Gewinner im Bereich Kata der Männer (Formenlauf) bei den Olympischen Spielen in Tokyo.

Was viele nicht wissen: Ryo Kiyunas trainiert den Karatestil „Ryuei Ryu“. Dies ist ein kleiner okinawischer Stil, dessen Techniken nah an der chinesischen Wurzel des Karate sind – und damit nah an der Anwendung im Kampf. Das macht das Ryuei Ryu einzigartig in seiner Ästhetik. Auf Wettkämpfen finden sich viele, die versuchen, diese eindrucksvolle Bewegungsweise zu imitieren. Der Sieg aber gebührte – wieder einmal – dem Original.

Noch weniger bekannt ist die Tatsache, dass Haki Celikkol vom Karate Gronau der derzeit einzige Vertreter dieses Stils in Deutschland ist. In ganz Europa gibt es nur einen weiteren Club in Russland, in dem Ryuei Ryu trainiert wird.

Im Jahr 2019, im Rahmen der Feierlichkeiten zum 200. Geburtstag des Stilbegründers Norisato Nakaima auf Okinawa erhielt Haki Celikkol die Berechtigung, das Logo des Stils zu tragen und an verdiente Schüler weiterzugeben. Eine besondere Ehre, denn entsprechend der okinawischen Tradition geht diesem Vertrauen eine lange Zeit mit umfangreichen Mühen voraus.

Wettkämpfe sind jedoch nicht die Hauptsache! Karate ist ein Weg für jedermann und -frau: es schult den Körper ebenso wie die Fähigkeit zur Konzentration und die persönliche Disziplin. Das Training des gesamten Körpers, Verbesserung von Kraft, Koordination und Elastizität und Freude an Bewegung: das sind Dinge, die jede*r auf ganz eigenem Niveau benötigt.

Darum ist Karate ein sinnvoller Weg für alle Menschen zwischen 7 und 70, unabhängig von der sportlichen Vorerfahrung. Kommen Sie gerne einmal zum Schnuppern herein! Sie finden uns in der Sporthalle I in der Laubstiege – wir freuen uns!

Unsere Trainingszeiten sind montags und mittwochs, 17-18 Uhr Anfänger Kinder, 18-19 Uhr Jugend und Erwachsene, 19-20 Erwachsene und Fortgeschrittene. Weitere Informationen unter www.karate-gronau.de

Neustart

Es geht wieder los! Ab Montag dürfen wir wieder zu unseren gewohnten Zeiten trainieren (siehe oben: „Trainingszeiten“). Da einige Bedingungen (z.B. Testpflicht u.a.) derzeit immer wieder geändert werden, können sich Interessierte gerne vorab unter den folgenden Telefonnummern erkundigen: 0179/1145162 (Judith Weiter) bzw.  0176/30398917 (Werner Kottig).

Sport – Kunst – Kampf: das Training geht weiter!

Den Körper stärken, Koordination und Konzentration fördern: die positive Wirkung des Kampfsports ist allseits bekannt. Beim Karate Gronau steht außerdem die Fähigkeit zur Selbstverteidigung ganz im Fokus des Trainings. Darum spielt es auch kaum eine Rolle, in welchem Alter man beginnt: die Fähigkeit, sich zu verteidigen, ist in jedem Alter wichtig. Wer sich gesund fühlt, kann in den Kampfsport einsteigen!
Nachdem wir aus den allseits bekannten Gründen zunächst gar nicht und dann nur eingeschränkt trainieren durften, können wir nun unser Training wieder intensivieren und haben auch wieder Platz, um neue Mitglieder aufzunehmen. Wir nehmen aber weiterhin Rücksicht auf die Pandemie und gehen sehr vorsichtig mit Körperkontakt um, so dass jede*r die Möglichkeit hat, sein eigenes Bedürfnis nach Sicherheit zu berücksichtigen. Und natürlich gelten im Training auch wichtige Hygiene-Regeln, so dass das Ansteckungsrisiko minimiert wird.
 
Wir laden Kinder, Jugendliche und Erwachsene ein, mit uns gemeinsam den eigenen Körper zu stärken, ihn geschickter zu machen und auch Konzentration und Kampfgeist zu schulen.
Wir trainieren montags und mittwochs im Gymnastikraum der Sporthalle 1, Laubstiege, Gronau.
 
  • Kinder ab 7 Jahre um 17:00 Uhr
  • Jugendliche ab 18:00 Uhr
  • Erwachsene ab 19:00 Uhr
Gerne darf jeder kostenlos zur Probe trainieren! Es braucht nur bequeme Kleidung (T-Shirt und lange Hose), Schuhe werden nicht benötigt. Bitte kurz ein Probetraining absprechen und schaut dann herein (bitte einen Mundschutz mitbringen). Wir freuen uns!
Noch Fragen?
Die beantwortet Ihnen gerne Werner Kottig, Tel. 0176/303 989 17
Aus dem Training unserer Jugendabteilung

Herzlichen Glückwunsch!

Auch in diesem Jahr standen vor Weihnachten wieder Karate-Prüfungen in unserer Kinder- und Jugendabteilung an. Nach langem und intensiven Training in Boden- und Stehkampf sowie im Formenlauf  der White Crane Taolu haben nahezu alle Prüflinge die nächsthöhere Ebene erreicht und tragen nun eine neue Gürtelfarbe.

Wir sind stolz auf eure Leistungen, euren Fleiß und eure Geduld!  Macht weiter so!

Es gratuliert das Trainerteam des Karate Gronau

  

Karate Gronau e.V. © 2019, Ryuei Ryu Karate, Yongchun White Crane Frontier Theme